Manchmal liegen Schätze viel näher als man glaubt als man glaubt. Das haben die Caravelles dieses Pfingstlager in Purgstall an der Erlauf mehrmals erleben dürfen.

Schatz Nr. 1

2012_05_pfila_feuer

Feuer - sei es als Lagerfeuer, Kochfeuer oder in Fackelform - Feuer ist Werkzeug, Sammel- und  Mittelpunkt eines jeden Lagers. Und Feuer wurde oft genug gemacht sei es um Suppenschalen zu brennen, Pizza Calzone zu machen, einen Bosna zu grillen oder gar einen Kuchen zu backen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Schatz Nr. 2

2012_05_pfila_erlaufschlucht

Die Erlauf und die wunderschöne Schlucht in der die Erlauf in Purgstall fliesst - dazu noch ein abwechslungsreicher Weg der mitten in der Schlucht den Fluss begleitet. Und diese Schlucht haben die Caravelles auch gruendlichst begangen und erkundet

 

 

 

 

 

 

Schatz Nr. 3

2012_05_pfila_geocache

Schätze der Neuzeit sind weltweit vergraben und die Hinweise dazu koennen - wie soll es anders sein - im Internet zu finden. Geocaching ist die Schnitzeljagd 2.0 Und genau so ein Cache = Schatz war auch in der Erlaufschlucht verborgen. Aber nicht lange, mit Hilfe zweier GPS-Geraete und wachsamer Augen der Caravalles wurde der Cache seinem Versteck entrissen.

Und so vergingen drei wunderschöne Lagertage wie im Flug und so gings dann viel zu früh wieder zurueck nach Hause.

 

 

 

Go to top