Gruppe

  • Mehr Power - neue Elternrats-Mitglieder

    Ganz herzlich wollen wir unsere neuen Elternräte begrüßen, die sich in der letzten Hauptversammlung am Donnerstag, 4.12.2014, bereit erklärt haben, unsere Pfadfindergruppe unterstützen zu wollen. So nach dem Motto: „Gemeinsam sind wir stark!“ und „Viele Hände machen bald ein Ende!“ können wir mit unserem neuen vergrößerten Elternrat neue Ideen einbringen sowie unserer Gruppe bei Projekten und Veranstaltungen „elternseitig“ helfen. Vielen vielen DANK!

    Im Folgenden wollen wir die hilfsbereiten Eltern gerne vorstellen:

    • Frau Mag. Karin Miller-Böhm
    • Frau Mag. Alexandra Ousko-Oberhoffer
    • Frau Karin Tromet
    • Herrn Maximilian Engelhart
    • Herrn Mag. Christian Ousko-Oberhoffer

    Was ist der Elternrat ?

    Der Elternrat ist das Mitbestimmungs-Gremium der Elternschaft in der Pfadfindergruppe.
     

    Aufgaben des Elternrats:

    • Aufgaben im Verwaltungs- und Finanzbereich
    • finanzielle Absicherung der Gruppe durch Beschaffung der erforderlichen Mittel
    • Kassaführung; Einhebung des Mitgliedsbeitrags, Kontrolle Lagerabrechnungen
    • Heim- und Materiallagerverwaltung
    • Registrierung (für eine ordnungsgemäße Registrierung sind Gruppenrat (Gremium aller PfadfinderleiterInnen der Gruppe) und Elternrat gemeinsam verantwortlich)

    Aufgaben im Gruppenservice – Bereich

    • Mithilfe bei Gruppenveranstaltungen
    • Mithilfe bei Lagervorbereitung und –durchführung
    • Mithilfe bei Heimrenovierung, Heimsäuberung etc.
    • Durchführung von Elternrats-Veranstaltungen;  Elterntreffen oder Elternaktivitäten nach Bedarf und in Abstimmung mit dem Gruppenrat
    • einmal jährlich ist eine Gruppenversammlung einzuberufen („Hauptversammlung“)

    Verantwortlichkeit gegenüber dem Präsidium der Wiener Pfadfinder und Pfadfinderinnen:

    • Die Elternrats-Obfrau/der Elternrats-Obmann (ERO) ist als gewählte Zweigstellen-Vertrauensperson  dem Präsidium für eine einwandfreie Wirtschaftsführung sowie eine charakterliche Eignung der PfadfinderleiterInnen verantwortlich.
    • Der ERO bestätigt durch seine Unterschrift, dass ein Pfadfinderleiter, eine Pfadfinderleiterin Ausbildungsseminare im Rahmen der Regelausbildung besuchen darf. Gemeinsam mit der Gruppenleitung ist er für die Bestellung der Pfadfinderleiter/-innen seiner Gruppe zuständig. (dafür ist u.a. Feedback von ElternvertreterInnen aus allen Stufen sehr wertvoll!)
    • Ebenso soll der Elternrat darauf achten, dass die Richtlinien und gemeinsame Beschlüsse der Gremien der Wiener Pfadfinder und Pfadfinderinnen eingehalten werden (z.B. ordnungsgemäße Lageranmeldung, erforderliche Aus- und Weiterbildung).
Go to top